Willkommen in Riesa Auf gehts nach Riesa
 

Barrierefreiheit

Bei uns in der RIESA INFORMATION ist jeder Willkommen und soll uns erreichen können. Damit auch Sie, lieber Gast mit Mobilitätseinschränkungen, unsere Einrichtung von innen erkunden können, keine Stufen steigen und nicht vor der Tür warten müssen, möchten wir Ihnen nachfolgend gern ein paar Hinweis geben.

An der Eingangstür der RIESA INFORMATION befindet sich ein Hinweisschild: Bitte folgen Sie diesem - auf die RIESA INFORMATION schauend - in die linke Richtung. Nach ca. 20 Metern befindet sich ein Durchgang, der auf die Rückseite unserer Einrichtung führt. Bitte folgen Sie weiterhin der Beschilderung. Auf der Hinterseite angekommen, drücken Sie bitte die Klingel und die Mitarbeiterinnen der RIESA INFORMATION öffnen Ihnen die Tür. Für den Besuch unserer Räumlichkeiten steht Ihnen eine kleine Rampe zur Verfügung, welche unsere Mitarbeiterinnen gern für Sie bereitlegen. An Sonn- und Feiertagen ist der Durchgang geschlossen. Bitte klopfen Sie an unsere Scheibe und die Mitarbeiterinnen der RIESA INFORMATION erklären Ihnen gern den Weg in unsere Räumlichkeiten. 

 

öffentliche Toilettenanlagen

 

Unmittelbar hinter unserem Haus - wo sich auch der barrierefreie Eingang befindet - kann man auf das Stadtarchiv Riesa zufahren. In diesem befindet sich eine geräumige und über eine schräge Zufahrt zu erreichende Toilettenanlage. Das Stadtarchiv hat Montag und Mittwoch von 08:00 bis 14:00 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 08:00 bis 15:30 Uhr und am Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr für Sie geöffnet. Außerhalb dieser Zeiten können Sie die Sanitäreinrichtung am Alexander-Puschkin-Platz benutzen, welche mit einem sogenannten Euroschlüssel zu öffnen ist.

 

Für weitere Fragen steht Ihnen sehr gern Herr Tino Pech (Behindertenbeauftragter der Region Riesa-Großenhain) unter der Telefonnummer 0 35 25 / 89 36 00.