Willkommen in Riesa Auf gehts nach Riesa
 

Trinitatiskirche

Mit ihrem mächtigen 75 Meter hohen Turm, prägt die Trinitatiskirche die Silhouette unserer Stadt und ist nach allen Richtungen weithin zu sehen.

Altar der Trinitatiskirche

 

 

 

 

 

 

 

Die Kirche entstand zwischen 1895 und 1897, da die Klosterkirche trotz mehrerer Erweiterungen der rasch wachsenden Einwohnerzahl Riesas nicht mehr genügte.

Nach einer deutschlandweiten Ausschreibung entschied sich die Jury für den Entwurf des Berliner Architekten Jürgen Kröger, der einen neoromanischen Zentralbau vorgeschlagen hatte.

Besichtigungen sind möglich, dazu bitte im Pfarramt gegenüber melden.

Ev. Gottesdienste finden in der Trinitatiskirche zwischen Ostern und dem Reformationstag sonntags um 9.30 Uhr statt, im Winterhalbjahr zur gleichen Zeit in der Klosterkirche.

 
Weitere Bilder